Wolfsherz (Gekürzt)
  
Buch empfehlen    
Ein Meisterwerk voller Spannung und Abenteuer, SPIEGEL-Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein erfindet das Werwolf-Genre neu: Es gibt ein Tal namens Wolfsherz, in dem nachts Wölfe heulen und das kein Mensch je betritt. Dorthin verirren sich die Journalisten Stefan und Rebecca. Doch in dem Tal finden sie noch etwas anderes als Wölfe: Ein kleines Mädchen taucht auf, inmitten eines wilden Wolfsrudels. Rebecca will das Kind retten und sie schaffen es gemeinsam zu entkommen. Doch bald stellt sich heraus, dass das Mädchen kein normales Kind ist. Es ist umgeben von einer geheimnisvollen Aura, in der etwas abgrundtief Böses liegt... Eine überraschende Umkehrung des Werwolf-Themas, ein spannender Abenteuerroman und ein Meisterwerk von Wolfgang Hohlbein.
Mehr zeigen