Wir sehen uns im Sommer
  
Buch empfehlen    
Susanne, Maggan und Rebecka vermissen ihre Freundin Sonja die vor einigen Jahren gestorben ist, schmerzlich. Doch Sonja hat ihnen etwas hinterlassen: In zehn Briefen erzählt sie von ihrer eigenen tragischen Liebesgeschichte, die sie vor ihren Freundinnen geheim gehalten hat. Außerdem bekommen die drei die Aufgabe, Sonjas Asche an Orten zu verstreuen, die ihr etwas bedeutet haben. Die Reise führt sie einmal um die ganze Welt. Die gemeinsame Zeit bringt sie einander näher, und die drei Freundinnen beginnen ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen.
Mehr zeigen