Tod in der Atacama. Ein Chile-Krimi
  
Buch empfehlen    
Raubmord – das ist die offizielle Version zum Tod des Deutschen Willi Balsen. Allerdings hatte sich der Entwicklungshelfer mit seinem umstrittenen Bewässerungsprojekt in der Atacama ziemlich unbeliebt gemacht. Cayetano Brulé gerät bei seinen Ermittlungen in ein undurchschaubares Geflecht aus Politik und Wirtschaft.
Mehr zeigen