Tausend strahlende Sonnen (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
"...Nicht zu zählen sind die Monde, die auf ihren Dächern schimmern, noch die tausend strahlenden Sonnen, die verborgen hinter Mauern stecken..." Saib-e-Tabri, 17. Jhd., aus einem Gedicht über Kabul Khaled Hosseini erzählt die atemberaubende und ergreifende Geschichte zweier Frauen in Afghanistan, deren Freundschaft und Mut alle Not und Unterdrückung überwindet. Dem Autor von Drachenläufer gelingt es wieder auf unvergleichliche Weise, seine Figuren so lebendig und authentisch werden zu lassen, dass der Leser sie lange nicht vergisst. Khaled Hosseini wurde 1965 in Kabul geboren. Seine Familie erhielt 1980 politisches Asyl in den USA. Hosseini lebt heute als Arzt in Nordkalifornien. "Drachenläufer" war sein furioser Debütroman, der sich weltweit millionenfach verkauft. Andrea Hörnke-Trieß ist als herausragende Hörbuchsprecherin für ihre packenden und feinfühligen Interpretationen bekannt. Sie wurde bereits für den Deutschen Hörbuchpreis vorgeschlagen.
Mehr zeigen