Schloss Gripsholm (Ungekürzte Lesung)
  
Buch empfehlen    
Von seinem Verleger Ernst Rowohlt um eine Liebesgeschichte im Stile von "Rheinsberg" gebeten, verfasste Kurt Tucholsky seine beliebte und in vielen Teilen autobiografische Erzählung "Schloss Gripsholm". Sie erzählt von Lydia und Peter, die ihren Sommerurlaub in Schweden verbringen.Gemeinsam löst man Kreuzworträtsel, badet im See und es kommt sogar zu einer kleinen, aufregenden Ménage-à-trois. Ein perfektes Urlaubsidyll - wäre da nicht die Halbwaise Ada, die ganz in der Nähe unter den Schikanen ihrer sadistischen Heimleiterin leidet. Günter Pfitzmann begleitet Peter und Lydia in leichtem Ton und voller Länge durch fünf beinahe unbeschwerte Wochen. Ungekürzte Lesung mit Günter Pfitzmann ca. 5 h
Mehr zeigen