Ohne ein Wort (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Ohne ein Wort verschwinden eines Nachts die Eltern und der Bruder der vierzehnjährigen Cynthia. Spurlos. Fünfundzwanzig Jahre vergehen, bis die junge Frau den Mut aufbringt, sich auf die Suche zu machen. Als ein TV-Sender eine Reportage über ihre Erinnerungen ausstrahlt, geschehen plötzlich seltsame Dinge. Das Böse aus der Vergangenheit kehrt zurück und droht Cynthias Leben nun endgültig zu zerstören.
Mehr zeigen