Meine fantastische Präsidentschaft
  
Buch empfehlen    
"Es gibt gar kein rotes Telefon! Bin sehr enttäuscht." Mit seiner Trump-Darstellung begeistert der Hollywood-Schauspieler und bekennende Trump-Gegner Alec Baldwin regelmäßig Millionen Fans. Seine grandiosen Auftritte bei "Saturday-Night-Live" sind weltweit bekannt und haben inzwischen "absoluten Kultstatus" (Der Tagesspiegel) erreicht. Nun kommt endlich das Buch zur Show! Während er die USA so unfassbar gut regiert wie keiner vor ihm, findet der Präsident trotz allem noch die Zeit, seine Memoiren in Echtzeit für die Nachwelt zu diktieren. So sind wir live dabei, wenn Trump durchs Weiße Haus flaniert und sich darüber ärgert, dass er es nicht kaufen kann. Denn dann würde auch im Oval Office endlich ein ordentlicher Fernseher hängen. Doch eigentlich will er die ganzen Fake News gar nicht sehen. Lieber twittert er die Wahrheit morgens vom Bett aus. Politische Satire oder Tatsachenbericht? Kurt Andersens und Alec Baldwins Trump-Parodie trifft den Ton des 45. amerikanischen Präsidenten so exakt, dass Fiktion und Realität mitunter zu verschwimmen scheinen. Und das ist gerade deshalb so witzig, weil es die wirklich echte Wahrheit sein könnte. Titel der Originalausgabe: "You Can't Spell America Without Me, The Really Tremendous Inside Story of My Fantastic First Year as President Donald J. Trump, A So-Called Parody by Alec Baldwin & Kurt Andersen". © 2017 Alec Baldwin. All rights reserved. Für die deutsche Ausgabe: © Verlag C.H.Beck oHG, München 2019. Umschlaggestaltung: nach Vorbild der Originalausgabe, Bonnie Siegler, Eight and a Half. Umschlagabbildung: © Mark Seliger, Alec Baldwin
Mehr zeigen