Hochamt in Neapel
  
Buch empfehlen    
Eine archäologische Sensation und eine Verschwörung ganz anderer Art
In Rom stirbt ein kleiner Zollbeamter bei einem mysteriösen Autounfall. Die Ermittlungen von Commissario Bariello führen nach Neapel. Dort ist ein seit Jahrhunderten verschollener Brief aufgetaucht, der Weihbischof Montebello auf die Spur einer archäologischen Sensation bringt. Als sich die Wege der beiden Männer kreuzen und sie beginnen, gemeinsam zu ermitteln, erkennen sie, dass ihre Untersuchungen eine unheilige Allianz aus Kirche, Camorra und Kapital gewaltig stören.

Zusatzmaterial zu diesem Hörbuch auf der Verlagshomepage:

https://www.hoerbuch-hamburg.de/cms/upload/PDF/von_der_Lahr_Hochamt_in_Neapel_Zusatzmaterial.pdf

Mehr zeigen