Funkstille
    
Buch empfehlen    
Diejenigen, die ihm am nächsten stehen, halten ihn für tot. Und der ehemalige Army Lieutenant James Shelley hat nicht vor, etwas daran zu ändern. Dennoch wird er von einer Organisation für verdeckte Operationen rekrutiert, die sich ganz dem Red, einer hochentwickelten künstlichen Intelligenz, verschrieben hat und mit dessen Hilfe die Welt vor Bedrohungen schützen will. Shelley ist davon überzeugt, dass er die notwendige Vorsicht gelernt hat, wenn es um die Arbeit mit der geheimnisvollen künstlichen Intelligenz geht - bis Reds immer unberechenbareres Verhalten aus Versehen einen Krieg entfacht und Shelley auf Kollisionskurs mit seinem alten Leben schickt.
Mehr zeigen