Eintauchen in den Wald
  
Buch empfehlen    
Mit Waldbaden (japanisch: Shinrinyoku) zu neuer Energie: Miki Sakamoto erzählt, wie wir mit Waldspaziergängen stressfreier und gesünder leben. Eine Japanerin in Bayern: Miki Sakamoto vermisst die Kirschblüten. Doch sie liebt den Wald. Hier fällt alle Unruhe von ihr ab. Sie atmet die heilenden Aromen ein und nimmt die Eindrücke mit allen Sinnen auf. Über Jahrzehnte entwickelt sie ihre spezielle Kunst des Waldspaziergangs. Miki Sakamoto vereint die Lehre des Shinrinyoku mit dem Buddhismus und der genauen Beobachtung des Nature Writing. Eindringlich und poetisch leitet sie an zu einem Leben im Rhythmus der Natur, das uns seelisch und körperlich gesunden lässt.
Mehr zeigen