"Der Drache breitete die schimmernden Flügel aus und stieß sich von der Erde ab. Ben hielt den Atem an und klammerte sich fest an Lungs Zacken. Höher und höher stieg der Drache. Die Nacht umfing sie mit Dunkelheit und Stille..." "Kehrt zurück zum Saum des Himmels", so ermahnt Schieferbart, der alte Silberdrache, die Jüngeren seiner Sippe, denn die Menschen machen den Drachen das Tal streitig. Lung, der junge Drache, ein pfiffiges Koboldmädchen und ein Waisenjunge machen sich auf die Suche nach diesem besonderen Ort im Gebirge des Himalayas. Mit seiner Stimme nimmt Rainer Strecker die Zuhörer mit auf diese magische Reise, die in der Musik von Ulrich Maske nachklingt. Die gleichnamige Buchausgabe ist im Cecilie Dressler Verlag erschienen.
Mehr zeigen