Die Schicksalsgabe (Gekürzte Fassung)
  
Buch empfehlen    
"Fluch oder Segen? Ihre geheimnisvolle Gabe führt die junge Ulrika bis an die Grenzen der Welt. Sie weiß, dass sie anders ist als ihre römischen Freundinnen: seit der Kindheit hat Ulrika Visionen, die sie vor allen verheimlicht. Aber dann erscheint ihr das Bild ihres Vaters, den sie nie gekannt hat. Sie bricht auf, um ihn zu warnen. Allein und schutzlos gerät sie in den Wäldern Germaniens in große Gefahr. Es ist der römische Handelsherr Sebastianus, der sie rettet. Mit ihm bricht sie auf zu einer wechselvollen Reise: der ehrgeizige Sebastianus will als erster Römer eine Handelskarawane bis nach China führen, Ulrika sucht nach dem Geheimnis ihrer spirituellen Gabe. Ihr Weg führt sie tief ins Herz der Finsternis und bis an die Grenzen der bekannten Welt. Als Sebastianus bei Kaiser Nero in Ungnade fällt, eilt Ulrika zu ihm nach Rom. Darf sie ihre Schicksalsgabe einsetzen, um den Mann zu retten, den sie liebt?"
Mehr zeigen