Die Rückkehr des Sherlock Holmes (2 von 2)
  
Buch empfehlen    
Die Rückkehr des Sherlock Holmes (Original: The Return of Sherlock Holmes) ist eine von Arthur Conan Doyle geschriebene Sammlung von dreizehn Krimi-Kurzgeschichten um seinen berühmten Detektiv Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson, die 1905 in Großbritannien veröffentlicht wurde. Nachdem Doyle Sherlock Holmes in der Geschichte Das letzte Problem (1893 veröffentlicht in Die Memoiren des Sherlock Holmes) sterben ließ, wurde der Detektiv 1903 in der Kurzgeschichte Das leere Haus wieder auferweckt. Zuvor hatte er von 1901 bis 1902 den Roman Der Hund von Baskerville im The Strand Magazine schrittweise veröffentlicht, der vor dem Tod Holmes spielt. Der Autor entwickelte dazu eine komplizierte erzählerische Konstruktion, nach der Holmes nicht mit seinem Erzfeind Professor Moriarty in den Reichenbachfall in der Schweiz gestürzt sei, sondern sich nach dem Tod seines Gegners einige Zeit vor dessen Schergen versteckt gehalten habe. Diese Zeitepisode wird später in mehreren Pastiches thematisiert.
Mehr zeigen