Die Letzten ihrer Art. Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde (Gekürzte Lesung)
  
Buch empfehlen    
Früher schickte Douglas Adams seine Hörer per Anhalter durch die Galaxis. Ende der 80er-Jahre macht er sich selbst in eine für ihn unbekannte Welt auf: in das Universum der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Gemeinsam mit dem Zoologen Mark Carwardine besucht er Riesenechsen auf Komodo, den dicksten Papagei der Welt in Neuseeland und hörgeschädigte Delfine im Yangtse. Für ihre sechs Reisen nehmen sie die schwierigsten Bedingungen in Kauf und machen dabei die skurrilsten Bekanntschaften. Die Reportagen bezeichnete Adams selbst als "das Wichtigste, das ich jemals geschrieben habe".
Mehr zeigen