Die besten Erzählungen von Edgar Allan Poe
  
Buch empfehlen    
Diese phantastischen Geschichten aus einer dämonischen Welt erzählen von Grauen und Horror: Die mittelalterliche Pestgeschichte mit der Wechselwirkung von fremdartigem Schauplatz und unheimlichen, oft übernatürlichen Ereignissen. Die Geschichten, in denen die Protagonisten physisch und psychisch in eine oft ausweglose tödliche Bedrohung geraten. Edgar Allan Poe gilt als Meister des Grauens und des Horrors – und die Schrecken seines Werkes sind kaum von den Schrecken seines von Armut, Exzessen und Wahn geprägten Lebens zu trennen. Inhalt: Das ovale Porträt - Der schwarze Kater - Eine Erzählung aus den Ragged - Das verräterische Herz - Wassergrube und Pendel - Hinab in den Maelström - Die Maske des roten Todes
Mehr zeigen