Der rote Himmel
    
Buch empfehlen    
1860, im Süden der USA: Die Situation ist äußerst angespannt. Walther Fitchner tritt als einer von wenigen für den Erhalt der Union an - und wird von seinem politischen Gegner Montgomery zum Duell gefordert. Fitchner gewinnt das Duell, muss danach aber die Hauptstadt verlassen. Währenddessen versucht der inzwischen zum General aufgestiegene Burke, sich Walthers Besitz aufgrund eines neuen Gesetzes anzueignen. Um dem zu entgehen, bleibt Walther nichts anderes übrig, als den Eid auf die neugegründeten Konföderierten Staaten von Amerika abzulegen. Doch dies ist nicht die letzte Intrige, die Walthers Feinde gegen ihn spinnen -
Mehr zeigen