Der falsche Caesar - Lukios' Abenteuer im alten Rom (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Ein neues Abenteuer für Lukios, den kleinen Römer! Wir befinden uns im Jahr 175 n. Chr., teils in Rom, teils in Pergamon, und werden Zeugen eines aufregenden Abenteuers. Der junge Lukios, kurz für Lucius Ceionius Commodus, ist der Neffe des um wenige Jahre älteren Lucius Aurelius Commodus, der eines Tages Kaiser werden soll. Neffe und Onkel haben aber nicht nur fast den gleichen Namen, sie sehen auch gleich aus! Ständig wird Lukios für Commodus gehalten und letztendlich sogar an seiner Stelle von Löwenfängern entführt. Wird Lukios entkommen können? "Entführung aus Rom. Lukios' Abenteuer im Amphitheater" ist nach "Der falsche Caesar. Lukios' Abenteuer im alten Rom" der zweite Teil der Kinderbuch-Trilogie von Maria Regina Kaiser, die als promovierte Altertumswissenschaftlerin das nötige Hintergrundwissen mitbringt, um Abenteuerromane, die in der Antike spielen, kenntnisreich und authentisch zu schreiben." - Sabine Mahnel - literaturmarkt.info Maria Regina Kaiser wurde 1952 in Trier geboren. Sit studierte Alte Geschichte und Klassische Archäologie in Frankfurt am Main und war bis 1986 an der Universität Frankfurt am Main in der Forschung tätig. Seit 1986 schreibt sie historische Romane, Kriminalroma, Jugend- und Sachbücher. Außerdem ist Kaiser als Lektorin tätig.
Mehr zeigen