Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer nimmt sich des Volksleidens Nummer 1, der Herz- und Kreislauf-Krankheiten, an. Für Grönemeyer ist das Herz mehr als ein zuckender Muskel, mehr als ein bloßes Organ. Sein Ansatz als Arzt wie als Autor ist ganzheitlich. Dietrich Grönemeyer erzählt anschaulich und fundiert von der Funktionsweise des gesunden Herzens, von Herzkrankheiten wie Bluthochdruck, Infarkt und Arteriosklerose und gibt Tipps und Informationen zu Diagnostik, Therapie und vor allem Prävention. Grönemeyer schlägt Brücken zu Geistesgeschichte, Literatur, Poesie, Symbolik, Religion und dem uralten Wissen der Medizin anderer Kulturen und erzählt aus eigener Erfahrung als Patient.
Mehr zeigen