Crasher - Kurzgeschichte (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Amerika 2088: Coupe de Ville lebt mit seiner Frau in der Nähe von Chicago. Jeden Tag kutschiert ihn sein vollautomatisches Auto ins Büro. Selbst zu fahren ist seit Langem streng verboten - zu gefährlich. Im Netz hört Coupe von den Crashern, verwegenen PS-Freaks. Sie treffen sich im Verborgenen und pflegen die fast vergessene Kunst des Selbstfahrens. Coupe beschließt, alles auf eine Karte zu setzen und sich auf die Suche nach diesen Autorebellen zu machen. Denn in ihm gibt es diese tiefe Sehnsucht... Tom Hillenbrands erzählt ironisch und temporeich von einer Welt, in der alles überwacht wird, aber nichts so ist, wie es scheint. Seine Road Novella ist eine tollkühne Fahrt in eine nicht allzu ferne Zukunft.
Mehr zeigen