China für Anfänger - Eine faszinierende Welt entdecken (Ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
Unterhaltsame Entdeckungsreise in den chinesischen Alltag. China ist in - bei Touristen wie bei Geschäftsleuten. Das bevölkerungsreichste Land der Erde hat indessen die längste ununterbrochene Kulturtradition - und die hält für Langnasen viele Stolperfallen parat. Wer also gute Geschäfte machen oder als Tourist mehr mitnehmen will als oberflächliche Eindrücke, tut gut daran, sich vorab über die Sitten und Gebräuche im Reich der Mitte zu informieren. Der Trierer Sinologe Karl-Heinz Pohl vermittelt hier ein anschauliches Bild von einer ebenso fremden wie spannenden Kultur. Karl-Heinz Pohl wurde 1945 in Saarlouis im Saarland geboren. Er ist Sinologe und emetritierter Professor für Sinologie der Universität Trier. Seine Forschungsgebiete sind die chinesische Geistesgeschichte, Ethik und Ästhetik des modernen und vormodernen China, moderne und klassische chinesische Literatur sowie interkulturelle Kommunikation und Dialog zwischen China und dem Westen. Pohls Publikationen betreffen vor allem den Dichter Tao Yuanming, Literatur, Kalligraphie und Malerei in der Qing-Dynastie, die moderne chinesische Lyrik der 80er Jahre und den Konfuzianismus.
Mehr zeigen